Logo Welz-Spiegel
Dr. Claudia Welz-Spiegel    
Unternehmensberatung im
Gesundheits- und Sozialwesen

   
Anwendungsorientiertes
Qualitäts- und Risikomanagement
   
       
 


Sie sind hier: Startseite > Philosophie

Philosophie

Im Zentrum meiner Beratung steht der zukünftige Nutzen für die individuelle Organisation. Ich begleite Organisationen in notwendigen Veränderungsprozessen, bei QM-Systemwechsel oder in der Anpassung auf neue Zertifizierungsanforderungen. In der Projektdurchführung ist mir die Ausrichtung an einen individuellen Lösungsprozess für die Organisation besonders wichtig. Die Einführung von Neuerungen, wie das interdisziplinäre und bereichsübergreifende Risikomanagement, integriere ich sinnvoll in bestehende Systeme.

Ich bin somit nicht an Standardprozesse gebunden, sondern darauf spezialisiert, Unternehmen auf dem Weg zu ihren definierten Zielen zu begleiten. Ich arbeite mit fachlichen Netzwerken und Partnern eng zusammen.

Mein Erfolgsrezept liegt in der gemeinsamen Projektarbeit vor Ort. Die kontinuierlichen Analyse wird um ein regelmäßigen Abgleich des aktuellen Handlungsbedarfs ergaänzt. In den Arbeitsprozessen wird der erarbeitete Weg im Beratungsprozess gemeinsam bis zum erfolgreichen Ende beschritten. Hierbei heißt es immer wieder, vereint Hindernisse aus dem Weg zu räumen, Veränderungen zu initiieren und zu unterstützen sowie das Ziel stets zu überprüfen und den besonderen Gegebenheiten vor Ort anzupassen.

Change Management in Organisationen ist keine Seltenheit mehr. Veränderungen, Neuerungen, Prozessanpassungen sowie Strategiewechsel gehören zur Tagesordnung. Die zielführende Umsetzung dieser Veränderungen ist zu einer notwendigen Kernkompetenz für Führungskräfte und Mitarbeiter geworden. In meiner Beratung unterstütze ich die Planung, Umsetzung und Begleitung dieser Veränderungsprozesse in den unterschiedlichen Dimensionen. Die jeweiligen Unternehmenswerte und Visionen werden einbezogen. Die Realisierung gelingt durch umfangreiche Projekterfahrungen, Anleitungen, Schulungen, Coaching, Interventionsgesprächen und Teambildungsmaßnahmen.

Die sinnvolle, punktuelle Einbindung der Führungskräfte und Mitarbeiter vor Ort fördert die Nutzung der etablierten Instrumente und Regelungen. Ergänzend ermögliche ich gutes Projektmanagement für die vielfältigen Zielsetzungen in der Organisationsberatung vor Ort. Ich biete die Durchführung von internen und offenen Seminare an. Meine Kunden unterstütze ich darin, dass Potential ihrer Mitarbeiter bestmöglich zu nutzen. Auf Wunsch berate ich auch bzgl. eines optimalen Praxistransfers. Zu meinem Beratungsportfolio gehört der analytische Soll/Ist-Abgleich mittels Begehungen, Audits und Risikoerhebungen.